Publikationsverzeichnis

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche von mir übersetzte Publikationen veröffentlicht worden. Eine kleine Auswahl finden Sie hier:

Veröffentlichte Übersetzungen

Sikora, Miroslaw (Autor): Die Waffenschmiede des Dritten Reiches. Die deutsche Rüstungsindustrie in Oberschlesien während des Zweiten Weltkrieges (Bochumer Studien zur Technik- und Umweltgeschichte, Band 3), Essen 2014. Originaltitel: Kuźnia broni III Rzeszy. Niemiecki przemysł zbrojeniowy na Górnym Śląsku podczas II wojny światowej, Katowice-Kraków 2007. (591 Seiten)

Budraß, Lutz, Kalinowska-Wójcik, Barbara, Michalczyk, Andrzej (Hgg.): Industrialisierung und Nationalisierung. Fallstudien zur Geschichte des oberschlesischen Industriereviers im 19. und 20. Jahrhundert (Veröffentlichungen zur Kultur und Geschichte im östlichen Europa), Bd. 40, Essen 2013 (Beiträge von Nawrocki, Linek, Greiner und Kloch).

Dziurok, Adam/Madajczyk, Piotr/Rosenbaum, Sebastian (Hgg.): Die Haltung der kommunistischen Behörden gegenüber der deutschen Bevölkerung in Polen in den Jahren 1945 bis 1989 (Władze komunistyczne wobec ludności niemieckiej w Polsce w latach 1945-1989), Gliwice, Opole 2015. (544 Seiten)

Rosenbaum, Monika/Rosenbaum, Sebastian (Hgg.) Górny Śląsk i Wielka Wojna. Fotografie Antona Kubika – Oberschlesien und der Große Krieg. Fotografien von Anton Kubik. Opole, Gliwice, Tarnowskie Góry 2014.

Dawid, Adriana (Hg.): Nauka i praca, Archiwum Historii Mówionej, t. 4 / Bildung und Arbeit. Das Archiv der erzählten Geschichte, Bd. 4, Gliwice–Opole 2016. (143 Seiten)

Lusek, Joanna (Hg.): Lata 80. i 90. na Górnym Śląsku. Archiwum Historii Mówionej, t. 5 / Die 1980er und 1990er Jahre in Oberschlesien. Das Archiv der erzählten Geschichte, Bd. 5, Gliwice–Opole 2017. (181 Seiten)

Greiner, Piotr: Nobelpreisträger aus Schlesien (Nobliści ze Śląska), Gliwice-Opole 2017.

Jończy, Romuald (Hg.): Unter Uns? Kulturelle Vielfalt in Europa. 22. Schlesienseminar Groß Stein 2017, Gliwice-Opole 2018.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.